Planungen und Umsetzungen einer Wohnwand samt

Kleiner Europalettentisch

Material:

  • 3 Holzkisten – groß, mittel und klein
  • 2 Stahlwinkel
  • 3 Europaletten
  • 2 Glasplatten – 2,5m x 8cm x 25cm
  • Alte Stahlwinkel
  • Alte Kabelrolle aus Holz und Karton
  • kleine Palette
  • Restholz

Werkzeug:

  • Akkuschrauber
  • Schraubendreher
  • Hammer
  • Zange
  • Stichsäge/Handkreissäge

Tisch aus Europaletten fürs Wohnzimmer.

Planung mit Stift und Zettel auf dem Zeichenbrett:

idee 1 wohnwand

Zuerst  muss geklärt werden wo was angebracht wird und wie die Wohnwand aussehen soll.

Wichtige Punkte hierbei:

  • Kabel sollen versteckt werden
  • Verkürzung des Kabelwegs z.B. von DVD Player zu TV (Gute HDMI HD TV Kabel sind teuer!)
  • Platz soll optimal ausgenutzt werden
  • Genug Platz für einen größeren TV
  • evtl. sehr kompakt damit eine Leinwand und Beamer später verbaut werden können. (Platzmangel)
  • Evtl. Integration von Boxen/Anlage(nicht einbau sondern platz für Boxen/Anlage
  • Unterbringen von allen Geräten
    • Media PC sollten im MiniATX Format platz finden
    • DVD-Player(solange der PC nicht vorhanden ist)
    • SMART TV von Samsung mit min. 42 Zoll
    • Stereoanlage (Verstärker, Player, ….)

Links:

https://www.palettenmoebel-kaufen.com/

This entry was posted in Allgemein, Privat and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.